Morphologische Beurteilungen

Embryologen sind täglich in Kontakt mit mikroskopischen Bildern von Zellen, Keimzellen, Zygoten und Embryonen. Da diese Bilder nicht immer direkt an das medizinische Personal oder Patienten übermittelt werden können, müssen sie analysiert und ihre wesentlichen Merkmale zusammengefasst werden. Eine verwandte Aufgabe besteht darin die “Qualität” oder “Nomalität” zu bestimmen, um eine Prognose ihres zukünftigen Verhalten zu etablieren.